04.02.2018: Dorfer Himmel, Tagkopf

Schön frisch ist es beim Start, der Pulver wird dadurch perfekt konserviert.
Es hat sich eine recht grosse Truppe zusammengefunden heute. Heidi hat die Schischuhe vergessen, sie kommt dann mit Leihschuhen nach.
Inzwischen stapfen wir nach einer kurzen aber feinen Abfahrt vom Dorfer Himmel rauf zum Tagkopf und geniessen eine laaange Pulverabfahrt bis zum Unterbergerwirt wo wir dann noch gemütlich z’sammsitzen.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.