06.12.2017: Kamplbrunn

Nach krankheitsbedingter Tourenpause haben wir heute den schönen Mittwoch ausgenutzt.
Vom Parkplatz Mauerreith auf die Kamplbrunnspitze. Oben windstill und herrlich warm, gestern war noch vom Lawinenwarndienst von einem „angespannten 3er“ die Rede, heute völlig problemlos.

Der Pulver im Sulzkar war schon stark gesetzt, ging aber noch gut zu fahren.

Tat echt gut, wieder mal nicht zu husten und sich in der Natur zu bewegen.

This trip was dedicated to Dan Read.
I wish I would’ve had the priviledge to know you personally.
RIP.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.