27.02.2016: Weite Zahring

Ursprünglich hab ich auf Pulver in der Wasserkarrinne gespechtelt, dann sind wir aber doch in die Zahring und haben dort feine Firnverhältnisse vorgefunden.

Ganz oben starker Wind und kalt, die ersten Meter der Abfahrt sind ein Mix aus Bruchharsch, Plattenpulver und Hartschneeknödel. Sehr schnell aber wird es firnig und wir geniessen jeden Schwung.

Videoclip:

Anm.: Leider habe ich bei den GoPro Aufnahmen die Kamera zu weit nach unten gerichtet. Sorry.

Tagged . Bookmark the permalink.

2 Responses to 27.02.2016: Weite Zahring

  1. Walter says:

    Hallo Max, ein lässiger Film, danke! Tolle Aufnahme, wie du mit der GoPro fährst und Dein Schatten im Schnee mitschwingt.
    Walter

    • Max says:

      Danke lieber Walter!
      Gefühlte 7/8tel des gesamten Filmmaterials sind im Mistkübel gelandet 🙂
      Drum hat’s heute auch ein bissl länger gedauert mit dem online-Stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.