26.+27.01.2016: jeweils Stahlhaus

Wars das schon wieder mit dem „richtigen Winter“ heuer? Na, hoffentlich nicht. Jedenfalls bleiben nach dem Warmlufteinbruch samt Regen bis auf 2000m hinauf schitourenmäßig nicht viele Möglichkeiten.
Eine davon ist das Stahlhaus am Jenner.
Ab dem Nachmittag feines Wetter, ein gutes Weissbier und perfekte Frühjahrsbedingungen bei der Abfahrt bis ins Tal am Königssee.

Mein Tipp anstatt jedesmal 5 Euro Parkgebühr zu zahlen: es gibt eine Jahreskarte zu 15 €. Das zahlt sich echt aus.
Alternativ: um 30 Euro kann man alle Parkplätze um Berchtesgaden (inkl. Hinterbrand, Pfeifenmacher- und Wimbachbrücke, Hintersee, usw.) ein Jahr lang benutzen.
Details hier.
Da dürfen sich die österreichischen Abzocker- und Schitourengeher-Aussperr-Schigebiete gerne mal ein Beispiel nehmen!

Tagged , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.