21.01.2016: Vorderes Labeneck

Einer von diesen Traumtagen in den Radstädter Tauern, wieder einmal.
Ursprünglich war die Hintere Geißspitze von Untertauern geplant, aber es schaut so aus als ob dort die Latschen noch nicht vollständig zugeschneit sind.

Alternative: Das Labeneck vom Walchhof, südlich von Radstadt. Auf dem Gipfel war ich eh noch nie. Und auch sonst kommt da scheinbar kaum jemand rauf, es ist eine recht einsame Tour.
Der erste Teil zieht auf einer fast geräumten Forststrasse (geht aber bergab noch gut zu fahren) hinauf bis zur Walchhofalm. Danach Spurarbeit frei nach Gefühl. Ich hab unser Ziel trotzdem gefunden.
Und grad taugt hat’s uns. Oben die Stille und Einsamkeit in traumhafter Umgebung – Herz was willst Du mehr. Ach ja: eine coole Abfahrt natürlich. Die gab’s.

Apropos: Den (auf den Bildern flacher scheinenderen) Gipfelhang wäre ich bei weniger sicheren Verhältnissen nicht so direkt angegangen. Momentan passt’s aber gut.

Tagged , , , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.